Tiefenentspannung

Entspannungsanwendungen mit Hypnose sind bekannt und beliebt. Sie gehören neben der Raucherentwöhnung, der Gewichtsreduktion und der Behandlung von Ängsten und Phobien zu den am meisten nachgefragten Hypnoseanwendungen.

Die hypnotische Tiefenentspannung wirkt regulierend auf den ganzen Körper und das vegetative Nervensystem. Sie kann dem Körper helfen, sich wieder in Balance zu bringen. Auch ohne spezifische Suggestionen – also allein durch ihren Entspannungseffekt – kann die Tiefenentspannung mit Hypnose positive Effekte zeigen bei:

  • innerer Unruhe
  • Ängsten
  • Schlafstörungen
  • Schmerzen (akut und chronisch)
  • Migräne (oft nur bei häufigerer Anwendung)
  • Verspannungen
  • Bluthochdruck
  • Stresserscheinungen
  • Magenproblemen
  • Hauterkrankungen (Neurodermitis/Psoriasis)
  • Sehstörungen (zum Beispiel verschwommenes Sehen bei Stress)
  • Tinnitus

Darüber hinaus hat sich die hypnotische Tiefenentspannung auch in sämtlichen Bereichen der Unterstützung der Selbstheilungskräfte bewährt. Sogar bei Infektionen oder in der Unterstützung der Wundheilung kann eine hypnotische Entspannungsanwendung außerordentlich viel bewirken.

Alle Fragen, die Sie zu einer Tiefenentspannung mit Hypnose haben, beantworte ich Ihnen gern in einem ersten Telefongespräch unter 0163 4191444.