Hinweise

Heilung

Es werden keine Heilversprechen abgegeben. Die Beratung und Behandlung erfolgt unter Berücksichtigung meiner Ausbildung, Erkenntnisse und Erfahrungen nach bestem Wissen und Gewissen. Dafür bilde ich mich regelmäßig weiter.

Ablauf

Ein Erstgespräch steht immer am Anfang, wahlweise am Telefon, per Video oder in der Praxis. Wir klären Ihre Fragen und ich werde Ihnen konkrete Vorschläge zum möglichen Vorgehen und der voraussichtlichen Dauer der Behandlung unterbreiten. 

Wenn Sie und ich zu der Überzeugung kommen, dass unsere gemeinsame Arbeit Ihnen helfen kann, vereinbaren wir einen ersten Termin. Eine Kurzzeittherapie sollte so kurz wie möglich sein und nicht länger als nötig dauern. Je nach Anliegen und Thema sind das erfahrungsgemäß zwischen 3 bis 12 Sitzungen.

andere Behandlungen

Hypnosesitzungen ersetzen bereits laufende ärztliche oder psychotherapeutische Behandlungen nicht. Bitte sprechen Sie sich immer mit Ihrem Behandler ab. Unterbrechen Sie bitte ohne Absprache mit Ihrem Arzt oder Psychotherapeuten nicht eine laufende Behandlung. Eine begleitende Hypnosetherapie ist in Absprache mit Ihrem Arzt oder Psychotherapeuten dennoch möglich.

Kosten

Behandlungen durch Heilpraktiker für Psychotherapie werden in der Regel durch gesetzliche Krankenkassen nicht übernommen. Gleiches gilt (im Moment) auch für Hypnosebehandlungen. Zusatzversicherungen und private Krankenkassen übernehmen in einigen Fällen die Behandlungskosten. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse oder Zusatzversicherung über eine eventuelle (auch teilweise) Rückerstattung. Wenn erwünscht, stelle ich Ihnen gern eine Rechnung nach Gebührenordnung für Heilpraktiker (GebüH) aus.

Mein Honorar zahlen Sie bitte gleich nach der Therapiesitzung in bar. Das Erstgespräch ist kostenfrei. Die Anamnese (Dauer 50 Minuten) mit ausführlicher Beratung und Probehypnose kostet 92,- € (GebüH 19.5 Faktor 2). Jede Therapiesitzung (Dauer 50 Minuten) kostet 80,- € (GebüH 19.8 Faktor 3,1). Kosten für kombinierte Behandlungen erfragen Sie bitte bei mir. Nach §4 Nr. 14 Umsatzsteuergesetz sind die Kosten für therapeutische Behandlungen durch Heilpraktiker für Psychotherapie (Freiberufler) von der Umsatzsteuer befreit. Können Sie einmal zu einem mit mir vereinbarten Termin nicht kommen, so sagen Sie bitte mindestens 48 Stunden vorher ab. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ich anderenfalls die vollen Kosten für den Termin von Ihnen fordern muss, da er nicht anderweitig vergeben werden konnte.

Diagnosen

Die private Behandlung bei einem Heilpraktiker für Psychotherapie hat den großen Vorteil, dass keine Diagnosen an Kostenträger übermittelt werden müssen. So bleibt Ihre Behandlung unter uns und es muss keine offizielle Diagnose angegeben werden, wo Ihnen daraus Nachteile entstehen könnten. Für mich gilt natürlich die Schweigepflicht, von welcher nur Sie mich entbinden können.