Autogenes Training online lernen

Stress ist eigentlich ein normaler Vorgang im Körper. Wenn wir aber überhaupt nicht mehr entspannen können, wird es schlimm. Dann könnten wir körperlich und psychisch am Stress erkranken.

Tiefenentspannung ist eine wirksame Vorbeugung gegen körperliche Erkrankungen, Ängste, Burnout und weitere psychische Probleme. In diesem Online-Kurs üben wir eine Entspannungstechnik, die es Dir ermöglich kann, Stress zu mindern, mehr Ruhe zu finden und Energie zu tanken. Wesentlich ist die Erfahrung der Selbstwirksamkeit: Du bist dem Stress nicht hilflos ausgeliefert, Du kannst selbst etwas für Dich tun.

Beim Autogenen Training (AT) lässt sich körperliche und geistige Entspannung mit eigenen suggestiven Kräften hervorrufen. Indem Formeln als Aufforderung an das Unterbewusstsein gerichtet werden, lässt sich der Zugang zum Unterbewusstsein erreichen. Dadurch können Körperfunktionen beeinflusst und ein Zustand der inneren Ruhe hervorgerufen werden. Die körperliche Entspannung, die mit dem Autogenen Training eintritt, kann sich als mentale Entspannung wohltuend auswirken.

Dein Vorteil dabei könnte sein, dass Du in Deiner vertrauten Umgebung bequem lernen und üben kannst. Du musst für Deine Übungseinheiten Autogenes Training nicht aus dem Haus gehen.

Kursleiter: Kristof Margull (Hypnosetherapie Axolotl)

Umfang: 8 Online-Termine via Zoom, Zugang zum Onlinekurs-Bereich und alle Übungen als Audio-Play für das selbständige Üben zu Haus.

Kosten: gesamter Kurs 96,- Euro. Die gesetzlichen Krankenkassen erstatten diese Kursgebühr weder vollumfänglich noch anteilig.

Teilnahme nur mit Anmeldung

Anmeldung zum Entspannungskurs über Telefon 0163 4191444 oder per Formular.

    Hier geht es zum Online-Kurs Autogenes Training (Anmeldung erforderlich)